Mittwoch, 5. Juli 2017

Wie ist es fürs Kind, wenn die Eltern im Rollstuhl sitzen?


Martina aus München ist selbst nicht gehbehindert – und doch weiß sie genau, was es heißt. Solange sie denken kann, sitzen sowohl ihre Mutter als auch ihr Vater im Rollstuhl.

Uns hat die heute 33-Jährige erzählt, wie sie diese spezielle Situation zusammen mit ihrem Bruder erlebt hat. Und Ju, eine junge Mutter im Rollstuhl, haben wir auch noch zu diesem Thema befragt, das uns nicht mehr aus dem Kopf gegangen ist.

Beide Geschichten haben uns in einem vergleichsweise einfachen Alltag als gesunde Eltern mit gesunden Kindern den Blick zurechtgerückt. Hat gut getan!

Danke, Martina und Ju, für eure Offenheit! Zu lesen sind die Texte hier auf familie.de.




Keine Kommentare:

Kommentar posten