Freitag, 17. Februar 2017


Pfui, Pieselwetter!

Da schicken wir euch sonnige Grüße fürs Wochenende
und dazu ein paar Büchertipps frisch aus der Schwabinger Friedrichstraße.


Der Verlag arsEdition hat für Kinder ab 18 Monaten diese Bücher entwickelt, die auf ganz besonderen Register-Klappen Antworten geben. Nämlich auf die Frage "Wo wohnst du, kleines Küken?" und "Das ist die Mama von ...". Spannend für kleine Kinderfinger, charmant umgesetzt auch für uns Erwachsene. Wie witzig, dass die Autorin Heike Vogel heißt. Da passt alles!

Für Kinder ab vier Jahren (geht aber deutlich länger!) möchten wir euch unbedingt das Buch "Oma isst Zement" von Daniel Kratzke ans Herz legen. Zwischen den Buchdeckeln steckt eine humorvolle, einfühlsame Geschichte zum Thema "Demenz". Denn auch die beste Oma kann diese Krankheit im Kopf erwischen. Dann weiß sie zwar noch, was sie vor langer Zeit mit Opa erlebt hat, aber nicht, was es im Altersheim zum Mittagsessen gab. Ein unbefangener Umgang mit einem ernsten Thema, das wir unseren Kleinen ruhig zumuten dürfen. Denn ihr Kopf arbeitet oft intensiver und logischer als unserer...

Keine Kommentare:

Kommentar posten