Montag, 14. April 2014


Der Münchner ist so von oben herab. Weil er weiß, was er aus seinem freien, sonnigen Frühlingswochenende in der Stadt machen kann. Im Olympiapark hat jetzt die Saison begonnen, und wir sind auf der Stelle hinaufgekraxelt auf das Zeltdach des Stadions, mit dem Flying Fox quer darüber hinweggesegelt und haben uns dazwischen von netten, jungen Guides erklären lassen, was im Olympiaberg steckt, warum das Dach unvollendet ist und kürzlich viele Millionen Euro verschlungen hat. Auf dem Olyturm haben wir uns zum sexy Abschluss den Sonnenuntergang gegeben. Wenn ihr uns fragt: Nachmachen oder verschenken lohnt sich sehr, immer her!


video


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen