Freitag, 24. Mai 2013



Die Löwen sind los ...die Marmorsockel vor der Residenz am Odeonsplatz sind leer! Was ist passiert?

Abergläubische Münchner putzen den insgesamt vier Löwen brav beim Vorbeigehen die Näschen. Das soll Glück bringen. Seit einiger Zeit sind nun zwei der vier Löwen ausgerissen. Keine Angst - unsere kurze Recherche hat ergeben: Die Glücksbringer kommen zurück! Vielmehr, sie werden durch Replikate ersetzt. Die Originale kommen ins Museum.

Hier noch ein Bild vom Original-Näschen ...


Kommentare:

  1. Hallo,

    eine gute Idee, bevor gar nichts mehr vom Original übrig ist.

    Gruß

    AntwortenLöschen
  2. Na, laßt doch auch das leblose leben ... muß der mensch denn alles erhalten wollen ...

    AntwortenLöschen