Donnerstag, 22. August 2013


Auch Münchner gehen auf Reisen, um ihren Horizont zu erweitern, ja, ja. Der Schwabinger Franz Xaver Gernstl zum Beispiel, den seine Suche "nach irgendwas: Weibern, Bratwürsten, Bier" aktuell durch Schweden führt. Kulinarische Ermittlungen nennt der BR das. In unserem Blog könnt ihr bei Gernstls Reportage dabei sein und sehen, wie er hinter den Kulissen Strafzettel einheimst und Stinkefisch isst. Das erlebt ihr ganz einfach vom schönen München aus, also ohne Socken für den schweren Koffer abzählen zu müssen. Wie entspannend!

video

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen