Samstag, 25. August 2012


Kino kann ja so gemütlich sein. Dann nämlich, wenn es im Bayerischen Hof untergebracht ist. Für einen perfekten Abend heißt es: Rauf auf eins der 38 Loungesofas in der Astor-Cinema-Lounge, hausgemachte Gemüse-Chips oder Popcorn in Empfang nehmen, und schnell noch beim Kellner einen Drink bestellen, während  auf  der  Leinwand  das  Vorprogramm  beginnt. Champagner, Bier, Cocktails und Kaffee bringen die adrett gekleideten Herren direkt an den Platz. Sobald der Film losgeht, ist aber gefälligst Ruhe! Derzeit laufen übrigens die Komödie "Starbuck" (hier auch ein Interview!) und die Doku "Bavaria - Traumreise durch Bayern".

Keine Kommentare:

Kommentar posten